KERZEN DIY

Heute zeige ich Dir wie Du mit ganz wenig Aufwand diese wunderschönen Kerzen selbst gießen kannst.

Alles was Du dafür benötigst ist:

– Kerzenwachs
ich habe dieses hier verwendet: Sojawachs

– Silikonformen
ich habe diese hier verwendet:
Muschel
Bubble

– Kerzendocht
ich habe diesen hier verwendet:
Baumwolldocht

– Schmelzschale
ich habe diese hier verwendet:
Edelstahlschale

– Holzstäbchen zum Befestigen des Dochtes

Schmelze die Wachsflocken in der Edelstahlschale im Wasserbad ein. Vorsichtig! Nicht zu heiß werden lassen. Nimm Dir lieber etwas mehr Zeit die Flocken nur ganz langsam zum schmelzen zu bringen.

Bereite die Silikonformen mit dem Docht vor. Ich habe die Schnur mit einer Stopfnadel durch die Silikonform gestochen. Gieße nun das Wachs ganz vorsichtig in die Formen und wickle den Rest des Dochtes um Dein Holtstäbchen. Damit sich keine Luftblasen bilden und der Wachs einsinkt, gießen nach ein paar Minuten noch ein bisschen Wachs nach. 

Jetzt alles in Ruhe abkühlen lassen. Dann ganz vorsichtig aus der Silikonform lösen und den Docht zurecht schneiden. Fertig sind Deine neuen Kerzen!

Das ging wirklich einfach, oder? Ich finde sie sind ein echte Highlight und auch als Geschenkidee super geeignet.

Viel Freude damit und teile gerne Dein Ergebnis mit dem Hashtag #kruthdesign

xMaren

Scroll to Top